Termine

Letzte Information wegen Beitragszahlung und Abholung von Angelberechtigungen für andere Bundesländer!!!

Für die säumigen Beitragszahler besteht bis 30. April 2021 die letzte Möglicchkeit sich beim Schatzmeister Gerhard Maury (015156929844) zu melden, um den diesjährigen Beitrag zu entrichten.
Wer diesen Termin versäumt, gilt als aus dem Verein ausgetreten.
Ebendfalls sollen sich die Angelfreunde bei mir melden, welche die Angelberechtigungen für andere Bundesländer bestellt haben!
Gerhard Maury
Schatzmeister

Hallo Vereinsjugend!

das diesjährige LAV Jugendlager findet in der Zeit vom 23. – 26.07.2021 in Seehof bei Schönebeck statt. Die betreffenden Jugendfreunde welche an diesem Jugendlager des LAV teilnehmen möchten, melden sich bis spätestens am 15.04.2021 bei mir oder beim Jugendwart für dieses Jugendlager an. Weiterhin benötigen wir die Konfektionsgröße eines jeden Teilnehmers, da der LAV wieder T-schirts zur Verfügung stellt. Jeder sollte die passende Größe bekommen. Weiterhin macht es sich erforderlich, daß sich diejenigen melden, welche sich vegetarisch ernähren, damit sich die Versorgwer darauf einstellen können.
D.U.

Aktuelle Mitteilung an alle Vereinsmitglieder

Der Termin unserer Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2020 wird euch rechtzeitig übermittelt.
Zur Zeit wissen wir nicht wie lange die Maßnahmen der Bundes-, und Landesregierung wegen Corona andauern.

Termine zur Beitragskassierung 2021

Samstag 09.01.2021 10.00-12.00 Uhr 1. Beitragskassierung Anglertreff Gewerbegebiet
Samstag 06.02.2021 10.00-12.00 Uhr 2. Beitragskassierung Anglertreff Gewerbegebiet
Samstag 13.03.2021 10.00-12.00 Uhr 3. Beitragskassierung Anglertreff Gewerbegebiet
Zur Beitragskassierung am 06.02. bitte immer einzeln eintreten und die Masken nicht vergessen!!!!
Das Angeln kann weiterhin ausgeübt werden und ist bis zum heutigen Zeitpunkt noch nicht verboten. Bitte denkt aber an die Abstandsregel auch beim Angeln, 2m.
Dietrich Umpfenbach
1. Vorsitzender

Liebe Vereinsmitglieder.

Aus gegebenen Anlaß noch einmal diese Information.                                            Die Mitgliedsbeiträge lt. unserer Satzung unterliegen der Bringepflicht. Auch gebietet es der Anstand, dass sich Angelfreund, welche endweder später zahlen oder den Verein verlassen möchten, an die in der Satzung durch mitgliederbeschluss festgelegten Termine zu halten haben. Bei Verzögerung der Beitragszahlung bis 30.04. eines jeden Jahres, ist zumindest beim Schatzmeister eine Information zu hinterlassen, andernfalls gilt lt. Mitgliederbeschluss das Ende der Mitgliedschaft! Auch die Bestellungen der Angelberechtigungen für andere Bundesländer sind an Fristen beim LAV gebunden. Ich weise nochmal daraufhin, dass die Termine für diese Angelberchtigungen welche der Schatzmeister nicht aus Bösartigkeit herausgibt, einzuhelten sind. Jeder Angelfreund, welcher sich nicht an diese Termine hält, kann leider nicht mit dem Erhalt einer dementsprechenden Angelberechtigung in Zukunft mehr rechnen. Der Landesanglerverband hat diese Möglichkeit auch nicht mehr, da diese Angelberechtigungen bei den einzelnen Bundesländern fristgerecht bestellt werden müssen.                                                                                                                                         Dietrich Umpfenbach                                                                                                                             1. Vorsitzender