Gewässer

Arbeitseinsatz am 26.10.2019 am Fischteich in Rothenschirmbach

Am 26.10. diesen Jahres wurde der nächste Arbeitseinsatz am Fischteich in Rothenschirmbach durchgeführt. Die zahlreich erschienenen Vereinsmitglieder legten unter der Anleitung von Marcel Förster und Mike Wendt so Richtig los. So wurden u.a. Angelstellen in das Ried eingeschnitten.

Übrigens allen Mitgliedern zur Info: Arbeiten an den Wasserpflanzen dürfen nur vom 01.10. bis zum 28.02. eines jeden Jahres geschnitten werden. Dieser Arbeitseinsatz hat sich mal so richtig für uns Angler gelohnt. Im Jahr 20120 werden die meisten Arbeitseinsätze so gelegt, dass am Ende des Tages ein zählbares Ergebnis für uns alle dabei heraus kommt.  Vor Einsatzbeginn wurden die Arbeitsgeräte noch einmal überprüft. Ich denke bei diesem Arbeitseinsatz wurde so richtig was geschafft. Das soll nicht heißen, dass bei den vorangegangenen Arbeitseinsätzen nichts geschafft wurde. Auch da heben die anwesenden Angelfreunde so richtig los gelegt. Leider haben wir dazu keine Bilddokumente. Ich möchte nochmal darauf hin weißen, dass wir zeitlich begrenzt sind, Grünschnitt Arbeiten an unseren Angelgewässern durchführen zu dürfen.                                                                                     D.U.

Gwässerschau René Schmücking, Ilona Wendt & Dietrich Umpfenbach

Am 22.08.2019 führten der 1. Vorsitzende, der Gewässerwart & Die Jugendwartin Ilona Wendt eine Gewässerschau der Vereinsangelgewässer durch.
Ziel der Gewässerschau war, wie unsere Angelgewässer die Hitzeperiode in diesem Jahr überstanden haben. Der Feuerlöschteich Gatterstädt ist momentan nicht mehr zu gebrauchen. Wir überlegen, ob der Pachtvertrag gekündigt wird, oder ob die Stadt Querfurt diesen „Teich“ saniert. Rücksprache mit Frau Helmis vom Ordnungsamt der Stadt Querfurt muß noch geführt werden.
Der Fischteich in Rothenschirmbach ist den Gegebenheiten entsprechend in einem guten Zustand.

Leider spielen auch an diesem Mönch Leute rum, so dass das gesamte Verschlussmaterial am Mönch weg ist. Rücksprache muß gehalten werden.

                                                                              

 

 

 

 

 

Am „Unterer Hofteich“ in Sittichenbach war Wasserverlust durch den defekten Mönch. Nach Rücksprache mit der Stadt Eisleben haben Beschäftigte des Bauhofs eine vorläufige Dichtheit wieder herstellen können, so das kein Wasser mehr entweicht. Im Gegenteil, der Wasserstand konnte wieder auf Normalmaß ansteigen. Zwei vollkommen vertrocknete Bäume am Gewässer sind jedoch eine Gefahr für uns Angler. Rücksprache mit der Stadt Eisleben muss noch erfolgen. Mit dem momentanen Zustand am Hofeteich & Froschteich in Farnstädt können wir bisher zufrieden sein. Fischsterben konnten wir an allen drei Teichen nicht fast stellen.  Der Anglerverein „Weitzschkerbach“ Farnstädt e. V. verfügt bis zum heutigen Tag über 6 Angelgewässer. 5 Gewässer wurden in den gemeinsamen Gewässerfond des   Landesanglerverbandes Sachsen-Anhalt e.V. eingebracht. Diese Angelgewässer können  von allen Mitglieder unseres Vereines und des Landesanglerverbandes Sachse-Anhalt e.V. mit gültigem Angeldokument  beangelt werden. Gastangler, welche einen gültigen Fischereischein haben können eine Angelberechtigung beim Verein gegen Entgeld erwerben.
Auf Grund seiner Lage und Größe ist der Teich in Kleinosterhausen nicht für die Angelfischerei frei gegeben. Alle genannten Angelgewässer werden mit einer neuen Beschilderung versehen. Unser zweites Vereinsboot „Anka“ wurde am Dienstag den 21.08.2019 von Falkenberg zurück geholt und steht jetzt der Gewässerpflege zur Verfügung.
Der Vorstand

1. Maßnahmen der Gewässerpflege sind unter anderem:
1. Fischereiaufsicht
2. Beseitigung von Unrat an und im Gewässer
3. Säuberung von Ufern, Wegen und Parkplätzen
4. Regulierung von Pflanzenwuchs an und im Gewässer entsprechend den gesetzlichen Regelungen
5. Anbringen und Wartung der Beschilderung
6. Schieben von Schneefenstern

2. Unsere Angelgewässer:
Es handelt sich hierbei vor allem um Gewässer mit einer Größe von 500 m2 bis zu einem   3/4 ha nutzbare Wasserfläche. Sie sind sehr beliebt bei unserer Vereinsjugend und älteren Anglern. Nicht nur ihrer Größe wegen und weil sie teilweise in Wohngebieten liegen, nein, vor allem wegen des guten Fischbestandes.
2.1 Gewässer im LK Mansfeld Südharz

Unterer Hofteich

Unterer Hofteich Sittichenbach Dieses Gewässer verfügt über einen guten Fischbesatz. Siehe Gewässerverzeichnis. Leider ist das Gewässer mit einigem Krautwuchs belastet. Besonders in den Sommermonaten.

 

Bild 093

Teich Kleinosterhausen (darf nicht beangelt werden) Dieser Teich liegt im Ortszentrum von Kleinosterhausen und dient dem Anglerverein als Aufzuchtgewässer.

 

 

PICT1694.JPG

Hofeteich Farnstädt Dieser hat ebenfalls einen guten Fischbestand. Hauptfischarten sind Aal, Karpfen, Schleie und viele Weißfische. Gefangen wurden auch schon große Hechte. Vom Vereinsmitglied Steffen Drittmann wurden am Hofeteichn Besatzmaßnahmen durchgeführt. Eingesetzt wurden Aale.

 

 

Pos:140,Tm:623_PR,Cst:30,Gm:B,Fv:0,Stb:0

Die absterbenden Wasserpflanzen haben dem Gewässer den Sauerstoff entzogen. Trotz großer Mühe der Angelfreunde Miriam & Lukas Krug und Uwe Martini das Gewässer vom Krautwuchs zu befreien, konnte ein weiteres Fischsterben nicht verhindert werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar