Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung und Wahlversammlung 26.06.2021 Kulturhaus Farnstädt

Wie es schon die Überschrift aussagt, fand unsere Mitgliederversammlung & Wahlversammlung, inclusive Neufassung unserer Satzung, am 26.06.2021 um 09.30 Uhr im Kulturhaus Farnstädt statt. Auf Grund der CORONA Pandemie musste dieser Termin so lange hinausgeschoben werden. Allen Mitgliedern wurde wieder die schriftliche Einladung dazu rechtzeitig übermittelt. Im Vorfeld dieses Berichtes möchte ich mich auch im Namen des neu gewählten Vorstandes bei den Mitgliedern bedanken, welche der Einladung nachgekommen sind.

Allerdings muß ich euch sagen, nicht nur uns, dem alten Vorstand, nein auch die anwesenden Vereinsmitglieder hat die Verweigerungshaltung an der Teilnahme dieser, ohne Frage wichtigen Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstandes und neufassung der Satzung, doch sehr überrascht, um nicht zu sagen erschrocken.

Ich will hier keinen vorverurteilen, aber das ist eine Schande für unseren Anglerverein.
Einige Vereinsmitglieder hatten noch den Mut sich einen Abend vorher per WhatsApp, oder 2 Tage vorher per Email an mich zu entschuldigen. Ich kann euch heute und hier mitteilen, daß hat niemanden der anwesenden 25 Vereinsmitglieder von 130 stimmberechtigten Freude bereitet. So vielen auch zum Punkt Diskussion die Wortmeldung aus. Damit sich diejenigen Vereinsmitglieder, welche nicht an der Mitglieder-, & Wahlversammlung teilgenommen haben, ein Bild über die Stimmung der Anwesenden Angelfreunde machen können, werde ich das Protokoll zu dieser sehr wichtigen Versammlung in Kopie einfügen.
Es gibt aber auch einiges positives zu berichten. Der Angelfreund Lennard Schaller hat sich wieder uneigennützig, auch in Zeiten von Corona, bereit erklärt in Sittichenbach und am Anglertreff das Gras ein wenig kurz zu halten. Dabei unterstützte ihn der Angelfreund Nils Weidner vereinzelt. Für seinen Einsatz bei der Grasmahd am Gewässe siwie am Anglertreff wurde dem Jugendfreund Schaller zur Mitgliederversammlung als Dankeschön eine Angelrolle von Chimano überreicht. Diese Auszeichnung wurde durch den Schatzmeister Gerhard Maury durchgeführt. Gerne hätten wir mehr aktive Angelfreunde geehrt. Ist das nicht ein ausgesprochenes Armutszeugnis eines jeden Vereinsmitgliedes, welche zu bequem war zu der wichtigsten Veranstaltung eines jeden Vereines teil zu nehmen.

Protokoll zur Mitgliederversammlung AV „Weitzschkerbach“
Anwesend: 26 Vereinsmitglieder.
Entschuldigt: 6 Vereinsmitglieder.                          Beginn-Uhrzeit: 09.33 Uhr
Mitgliedergesamtzahl: 174 Ende: 11:05 Uhr

1. Begrüßung und Eröffnung
2. Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der einberufenen Mitgliederversammlung
3. Wahl des Tagespräsidiums
4. Bestätigung der Tages-und Geschäftsordnung
5. Ehrungen
6. Berichte
– des Vorsitzenden
– Bericht des Schatzmeisters 2020 & Vorlage Finanzplan Entwurf 2021,
– Beitragsgestaltung für 2021
7. Kassenbericht
8. Entlastung des Vorstandes
9. Satzungsneufassung
10. Neuwahl des Vorstandes
11. Aussprache
12. Anträge / Verschiedenes

TOP 1
– durch Vorstand D. Umpfenbach, Ankündigung zur Wahl
TOP 2
– Bernd Bergers
TOP 3
Wahlleiter Bernd Bergers
Vertreter d. Jugend, Lennard Schaller
Finanzen: Gerhard Maury
1. Vorsitzender, Dietrich Umüpfenbach
Protokoll, Ines Krüger

TOP 4 – bestätigt u. gültig
TOP 5 – keine Ehrungen bedingt durch CORONA
Ausnahme!!! Lennard Schaller (Jugend)durch vorbildlichen Einsatz u. selbständeges Arbeiten im AV =Angelrolle Chimano=
TOP 6
6.1 – D. Umpfenbach, u.a. CORONA bedingt wenig aktivitäten im Verein, – jedoch Anstieg der Gesamtmitglieder von über 3000 Tausend im LAV
– Ostseefischerei auf Dorsch, Verordnung der EU vorgetragen, für Meck. Pom & Schleswigholsten
– im Bundesland Sachsen-Anhalt – keine Veränderungen
* „AV „Weitzschkerbach“ Aktivitäten gegen „0“
– vereinzelne Fischerprüfungen konnten abgenommen werden wie auch vereinzelne Schulungen
– dadurch konnten neue Vereinsmitglieder gewonnen werden
– auch wurden Mitrglieder vom Verein ausgeschlossen z.T. wegen Versäumnis der Beitragszahlung, Verstoß gegen die Satzung
– wegen nichtbeitragszahlung etc. wurde auch satzung mit geändert.
-neuen Mitgliedern wird die Anglerzeitschrift erst nach 2 Jahren Mitgliedschaft beantragt
– mangelnde Eigeninitiative der Mitglieder bei der Pflege von Vereinsgewässern
– Stau am Pützbach wurde neu abgedichtet durch Gemeinde (z.Z. zuwenig Wasser im Pützbach)
– Einsatz in Sittichenbachdur Lennard Schaller
– Hofeteich, Mahd von Grünschnitt selständig durchgeführt
– am Froschteich Arbeitseinsatz von Lennard Schaller & Nils Weidner

Veteranenmeeresangeln durch LAV in der Ostsee war erfolreich
– Dorsch wurde geschohnt, dafür wurde auf Plattfisch geangelt

Sponsoren: wenig Zuwendungen bekommen, da Covid 19- bedingt, auch die Sponsoren waren wirtschaftlich bestraft
Aufruf durch die Anglerschaft: Unterstützung der Sponsoren durch Kauf von Angelgerät und Zubehör.

Fischbesatz: wurde in vollem Umfang ausgeliefert
Fischsterben: deswegen im Hofeteich kein Besatz eingebracht
Hinweis, Aufruf: Fangkarten müssen ausgefüllt und abgegeben werden, auch leere Fangkarten

6.2 Kassenabrechnung, Erfüllungsstand 2020 kann im Anglertreff nach Terminvereinbarung eingesehen werden.
Zu diesem Punkt gab es keine Fragen

– Plan zur Betragskassierung 2021 kann ebenfalls im Anglertrewff nach Terminvereinbarung eingesehen werden. Soviel im Voraus: Beitragserhöhungen wird es 2021 nicht geben!
TOP 8
Der Vorstand wurde einstimmig entlastet
Gegenstimmen 0
Enthaltungen 0
TOP 9
Theman Beitrag
Änderung der Satzung
– Zahlung des Beitrages bis 31.03. des Jahres Pflicht, danach 10€ versäumniszuschlag. Wer bis zum 30.04. des Jahres den Beitrag nicht entrichtet hat, ist automatisch aus dem Verein ausgetreten
§ 8 Abs. 2 wird geändert gemäß Vorschlag
– einstimmig angenommen-
– Gegenstimmen:0
– Enthaltungen: 0
TOP 10: Vorschlag Blockwahl
1. Vors. Dietrich Umpfenbach
2. Vors. Bernd Bergers
3 Schatzmeister: Gerhard maury
Gewässerwart: René Schmücking
Gerätewart: Steffen Henneberg
1. Jugendwart: Mike Wendt
2. Jugendwart: Ilona Wendt
Schriftführer: Ines Krüger
Aktltr. Fischereiaufsich: Marcel Förster
Vorschlag zur Vorstandswahl
– einstimmig angenommen
– Gegenstimmen: 0
– Enthaltungen: 0
Die vorgeschlagenen Vorstände haben die Wahl angenommen.
Thema zur Diskussion:
TOP 11
Sanktionen für nichterscheinen der Mitglieder ohne Entschuldigeng zu Mitgliederversammlungen und Arbeitseinsätzen
1. finanzielle Sanktion?
2. mehr interakt. Ansprachen unter einander
Vorschlag vom Angelfreund Nause Lothar:
Antrag Erhöhung der Ersatzleistung für nichtgeleistete Arbeitsstunden von 30,00 € auf 50,00 €.
– Abstimmung:
dafür: 14, dagegen: 3, Enthaltungen: 4
= Antrag auf Erhöhung Ersatzleistungen au7f 50,00€ mehrheitlich angenommen.
– Antrag auf Ersatzleistung bei Nichterscheinen (unentschuldigtes Fehlen) zur Jahreshauptversammlung, Antragsteller Klaus Zörner, wird mit 10,00€ sanktioniert.
= Einstimmig angenommen=
= Gegenstimmen: 0
= Enthaltungen: 0Änderung der Vorschläge in die Satzung aufnehmen.
TOP 12
Verabschiedung durch den neu gewählten Vorstand.
Protokollführer: Ines Krüger 26.06.2021